Der Verband

DER METZGERMEISTERVERBAND DES KANTONS FREIBURG

Willkommen auf der Webseite des Metzgermeisterverbandes des Kantons Freiburg.

Wir bieten Ihnen in mehreren Schritteneinen Gesamtüberblick an, damit Sie die verschiedenen Aspekte unseres Verbandesentdecken können: die Zusammensetzung des Vorstandes und die Liste unserer Mitglieder, unsere Ziele, unsere Aktivitäten, Rezepte sowie dieverschiedenen Fachrichtungen, die unser Beruf bietet.

Diese Seite wird laufend aktualisiert.Parallel dazu laden wir Sie ein, uns Eure Bemerkungen oder jede nützlicheInformation via Email zukommen zu lassen. Die Emailadresse unseres Sekretariatsfinden Sie in der Rubrik «Kontakte».


Der Metzgermeisterverband des Kantons Freiburg zählt aktuell 69 Mitglieder: 60 Aktivmitglieder, 1 Passivmitglied, 4 Ehrenmitglieder und 4 Veteranenmitglieder.

Unser Verband hat sein Sekretariat seit 1993 der Fédération Patronale et Economiquein Bulle übergeben.

David Blanc aus Châtel-St-Denis ist unser Präsident.

Danke für Ihr Vertrauen! Ich hoffe siegeniessen den Besuch!




 
 

VORSTELLUNG UNSERES BERUFES

Fleisch ist ein empfindliches Lebensmittel.Für die zahlreichen vorgesehenen Aktivitäten muss ein FleischfachmannVerantwortungsbewusstsein und Engagement an den Tag legen.

Der Beruf des Fleischfachmannes ist sehrvielfältig. Man muss sowohl Wurstwaren zubereiten als auch Gerichte für denPartyservice können. Mit Fleisch zu arbeiten bedeutet also auch seinerKreativität und seiner Fantasie freien Lauf zu lassen, denn die Möglichkeiten,wie man Fleisch zubereiten und präsentieren kann sind endlos!

Ein Fleischfachmann beteiligt sich an allesEtappen der Wertschöpfungskette Fleisch, vom Ankauf der Schlachtkörper über dieZerlegung und das Entbeinen bis zur Gestaltung von aufwändigen Produkten(gefüllte oder zusammengesetzte Produkte, gekochte Gerichte). Die Präsentationder Produkte, die Werbung, der Kontakt mit der Kundschaft, der Verkauf und dieBeratung sind ebenfalls wichtige Aspekte des Berufes. Als Mittelspersonzwischen dem Züchter und dem Konsumenten ist der Fleischfachmann einunentbehrlicher Berater für seine Kundschaft, die ihn zum Beispiel zu denrichtigen Koch- und Garmethoden oder den besten Zubereitungstechniken befragenkann.

Die Transparenz der Informationen bezüglichHerkunft von Fleischprodukten ist ebenfalls wichtig. Der traditionelleFleischfachmann achtet zudem auf die Präsentation seiner «hausgemachten»Produkte. Er muss sich von anderen Verkaufspunkten abgrenzen. In grossenFleischfachgeschäften ist Teamarbeit ausschlaggebend. Die Hygienevorschriftensind drastisch und müssen bis ins Detail befolgt werden. Andererseits darf dieKühlkette, da es bei Fleischprodukten um leicht verderbliche Produkte handelt,niemals unterbrochen werden.


 

Willkommen auf der Webseite des Metzgermeisterverbandes des Kantons Freiburg.

Wir bieten Ihnen in mehreren Schritteneinen Gesamtüberblick an, damit Sie die verschiedenen Aspekte unseres Verbandesentdecken können: die Zusammensetzung des Vorstandes und die Liste unserer Mitglieder, unsere Ziele, unsere Aktivitäten, Rezepte sowie dieverschiedenen Fachrichtungen, die unser Beruf bietet.

Diese Seite wird laufend aktualisiert.Parallel dazu laden wir Sie ein, uns Eure Bemerkungen oder jede nützlicheInformation via Email zukommen zu lassen. Die Emailadresse unseres Sekretariatsfinden Sie in der Rubrik «Kontakte».

Danke für Ihr Vertrauen! Ich hoffe siegeniessen den Besuch!


 
 
 
 
 

Metzgermeisterverband des Kantons Freiburg

 

Kontakt

Rue de la Condémine 56
CH-1630 Bulle
Tel: 41 (0)26 919 87 50
Email: caroline.menoud@fpe-ciga.ch

 

soziale Netwerke